StartseiteKontaktIhr Weg zu unsInhaltsübersichtImpressum

Hüttenfeld
Neuschloß
Kita Hüttenfeld
Flüchtlingshilfe
Unser Kirchenchor
Unser Gemeindeblatt
Taufen, Trauungen...
Taufe
Trauungen
Konfirmation
Beerdigung
Kircheneintritt

Intern

 Die Taufe

Mit der Taufe auf den Namen des dreieinigen Gottes wird der Mensch Mitglied der christli­chen Kirche. Die Taufe ist das sichtbare Zeichen dafür, dass Gott diesen Menschen ange­nommen hat. Sie ist ein Sakrament und fügt in die Gemeinschaft mit Christus, in den „Leib Christi“ ein, der freilich konkret nur in einzelnen Kirchen existiert. Deshalb kann ein Mensch nur einmal im Leben getauft werden, auch wenn er beispielsweise die Konfession wechselt. Fast alle Kirchen erkennen die Taufe in einer anderen Kirche an.

Die Taufe ist der Anfang eines christlichen Lebensweges. Bei einer Säuglings- oder Klein­kindertaufe bekennen sich Eltern, Patinnen und Paten stellvertretend für das Kind zum Glauben an Gott und versprechen, für eine christliche Erziehung zu sorgen. Schon des­halb sollte die Taufe nicht als abgeschlossene Handlung betrachtet werden, sondern als ein Beginn eines Weges, auf dem der Glaube wachsen und sich vertiefen soll.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen, vereinbaren Sie mit dem Gemeindebüro einen Tauftermin.

Sie erhalten dort ein Anmeldeformular und weitere Informationen. In Vorbe­reitung auf die Taufe findet ein Treffen der Eltern mit der Pfarrerin oder dem Pfarrer statt, die/der das Kind tauft.

Infos der Landeskirche zur Taufe